Spielzeug und Kennzeichnung

Spielzeug und Kennzeichnung

Spielzeug oder nicht? CE-Kennzeichnung oder nicht? Was bedeutet das eigentlich, welche Unterlagen sind notwendig, wer entscheidet das und welche Konsequenzen hat die Entscheidung für PetTwins? Diese und viele andere Fragen türmten sich vor Geschäftsgründung vor uns auf und bildeten eine scheinbar unüberwindliche Mauer. Doch dank großartiger Unterstützung von den Behörden und einem fachlich versierten Profi haben wir die Mauer eingerissen, das Land beackert und stehen nun vor einer grünen Wiese – voller Möglichkeiten und vieler bunter .

Wieso sind PetTwins kein Spielzeug

Gerade für neue Unternehmen am Markt kann die Einschätzung, ob ein Produkt als Spielzeug zugelassen wird oder nicht, sehr fordernd sein. Immerhin macht die Kennzeichnung als Spielzeug oder eben nicht Spielzeug einen großen Unterschied in Verpackung und Vermarktung. Der Teufel steckt im Detail, daher haben wir die Meinung eines Profis eingeholt. Nadja Lüders ist Fachkraft für Spielzeugsicherheit und CE für Spielzeug. Ohne ihr professionelles Briefing würden wir wohl noch immer auf die Mauer klettern, doch sie hat uns geholfen einen Überblick über das Feld zu erlangen. 

Mit diesem Vorwissen konnten wir PetTwins beim Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin – der LAGetSi – in der Abteilung Produktsicherheit vorstellen und wurde in unserem Vorhaben bestätigt: PetTwins sind kein Spielzeug und die wichtigsten Gründe dafür sind folgende: 

  • PetTwins dienen der Erinnerung und nicht dem Zweck des Spielens
  • Sie sind nicht für Kinder unter 14 Jahren als Spielzeug konzipiert.
  • Das Produkt ist qualitativ besonders hochwertig, da handgefertigt
  • Es handelt sich um Einzelanfertigungen, nicht um Massenartikel
  • Der Preis eines PetTwins liegt über dem von normalem Spielzeug
  • PetTwins werden gezielt über unseren Online-Shop als Erinnerungsstück und nicht im Spielzeuggeschäft verkauft

Bei der Herstellung eines jeden PetTwins achten wir selbstverständlich auf die höchstmögliche Verarbeitungsqualität und tragen dafür Sorge, dass die größtmögliche Produktsicherheit gewährt ist. Zudem kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz.

Was heißt das für den Alltag des PetTwins? Natürlich dürfen auch Kinder einen PetTwin Streicheln, Umarmen und Kuscheln. Darüber hinaus sollte der PetTwin jedoch als besonderes Erinnerungsstück gehandhabt werden und nicht im Spielzimmer an der Kuscheltier-Parade teilnehmen.

Warum haben PetTwins kein CE-Kennzeichen

Warum PetTwins nun kein CE-Kennzeichen tragen ist ganz einfach: sie sind kein Spielzeug. 

Hintergrundwissen: Du solltest unbedingt wissen, dass die CE-Kennzeichnung für Spielzeug kein Qualitätsprüfsiegel ist, sondern lediglich der Information über die Einhaltung der Mindestrichtlinien als Spielzeug dient. Du kannst daraus keine Schlüsse über die Qualität eines Spielzeuges ziehen.

Dass PetTwins kein CE-Kennzeichen tragen liegt schlichtweg daran, dass sie von den Profis und Behörden nicht als Spielzeug einkategorisiert werden. Das heißt auch, dass keine Rückschlüsse auf die Qualität gezogen werden können. Damit Du dennoch genau weißt, was in so einem PetTwin alles drin ist, kannst du dich hier über das Material informieren.

Die Folge ist, dass wir in der Kommunikation und Vermarktung ganz offen auf den Erinnerungswert eingehen können und uns nicht auf all die Spielzeugrichtlinien begrenzen müssen. Wenn Dein PetTwin ein Geschenk ist, findet der glückliche neue Besitzer die Information auf dem Etikett.